Für Einsender

Für Einsender

Elektronische Befundübermittlung

Wir bieten unseren Einsendern die Möglichkeit der elektronischen Befundübermittlung. Der Versand erfolgt täglich per verschlüsseltem Email; dies zusätzlich zum Postversand (gelbe Befundzettel), der jeweils am Montag und Donnerstag erfolgt.

Damit wir Ihnen den Befund elektronisch übermitteln können, bitten wir Sie, uns einmalig Ihre geschützte …@hin.ch Emailadresse mitzuteilen.

Damit wir für Sie Diagnosen durchführen können, ist er erforderlich, dass Sie bei MedNet angemeldet sind. (➔ MedNet Anmeldung)





    Informationen für Neueinsender

    Sind Sie interessiert, uns die Abstriche Ihrer Patientinnen anzuvertrauen? Dann zögern Sie bitte nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren.

    Gerne beraten wir Sie jederzeit persönlich und stellen Ihnen unser Labor auch ‘live’ vor, damit Sie sich einen Eindruck machen können, wie wir arbeiten.

    Weitere wichtige Informationen erhalten Sie über unser Merkblatt für Neueinsender (PDF).

    Das wichtigste in Kürze:
    • Wir verarbeiten Pap-Abstriche und Mamma-Punktate
    • Das Entnahmematerial stellen wir Ihnen gratis zur Verfügung Online-Shop (Es wird nur Material zur Verfügung gestellt, mit dem optimale Abstriche ermöglicht werden)
    • Die Resultatübermittlung erfolgt per Post und/oder elektronisch
    • Die Laborleitung steht Ihnen konsiliarisch bei Fragen der Cervixpathologie und der Senologie zu Verfügung
    • Wir distanzieren uns von Vergütung von Geldwert-Leistungen an die
      Einsender

     

    Informationen für Ärztinnen und Ärzte

    Goldstaubphänomen als Folge trockener Luft

    Besonders während der Heizperiode bei trockener Luft sehen wir immer wieder das sogenannte Goldstaubphänomen bei dicken angetrockneten Präparaten.

    Dies erschwert die Diagnostik sehr und verunmöglicht auch die Lesung durch den Focal Point (Screeningautomat für computerassistierte Diagnostik), da dieser den Goldstaub falsch interpretiert.

    Wichtig daher, dass man in noch feuchtem Zustand sofort fixiert.

     

    HPV-Test als Triage

    Der HPV Test und die unklaren zytologischen Befunde (PDF)

     

    Glanduläre Veränderungen…

    Glanduläre Veränderungen der Endozervix (PDF)

    Goldstaub